Erste-Hilfe-Kurs für Pferde



Sei bereit, wenn Dein Pferd sich verletzt!


  • Richtig Verbinden bei größeren Verletzungen, damit sich die Wunde nicht infiziert und schnell heilen kann.
  • Deine eigene Notfall-Apotheke erstellen. Die Top 3 Salben und Lösungen zum kleinen Preis (für Schrammen, Wunden, Abszesse, Strahlfäule und vieles mehr anwendbar). Wie Du für wenig Geld kleine Wunden selbst versorgen kannst und damit viele tausend Euro Tierarzt-Kosten sparst.
  • Themen im Videokurs: Verbände, Stallapotheke, PAT-Werte, gestörtes Allgemein- und Wohlbefinden, die Kolik, Hufrehe und Schlundverstopfung.
  • NEU: Unser aktuelles Interview mit Tierarzt Dr. Robert Fitz, dem Chef der Tierklinik Gessertshausen, zur aktuellen Notdienstverordnung für Tierärzte. Was Pferdebesitzer jetzt wissen müssen und wo sie bares Geld sparen können. Die besten Tipps vom Tierarzt für die Stallapotheke!
  • Unser Videokurs wird regelmäßig erweitert - und Du erhältst gratis Zugang zu allen Updates!
  • 1oo Prozent Praxiswissen aus mehr als 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit Pferden!

 

Die Referenten im Videokurs

 

von links: Julia Reyam (ausgebildete Tierarzt-Fachangestellte / Calm Horse Academy), Volker Waschk (Bundesvereinigung für RAI-Reiten), Anna Schneider (RAI-Reitlehrerin), Stephanie Annen (Tierärztin) / Dr. Robert Fitz (Geschäftsführender Partner Tierklinik Gessertshausen)

Ein gemeinsames Projekt
der Calm Horse Academy und
der Bundesvereinigung für RAI-Reiten


Dieser Kurs zeigt Dir in unter zwei Stunden alles, was Du brauchst , um im Ernstfall vorbereitet zu sein!
Natürlich lernst Du auch, ab wann Du dringend einen Tierarzt holen solltest.

Hier den Erste-Hilfe-Kurs für Pferde buchen